erkältung die hunderttausendste

erkältet sein birgt viele vorteile, z.b. kann man hustend zu hause sitzen und den ganzen tag videos glotzen. so geschehen heute. weapons of choice waren: all the presidents men (weil deep throat war schon ausgeliehen, haha) grosse pointe blank (weil ich den schon immer sehen wollte) o.c. & stiggs (weil da wenigstens dennis hopper mitspielt) dazu ungefähr 1000 milchschnitten gegessen und bier getrunken. schätze ich bin morgen wieder aufm dampfer. vielleicht sollte ich mal so vitaminpräparate essen. oder auswandern.

7 thoughts on “erkältung die hunderttausendste

  1. Och du armer…
    Mir gehts auch nicht so – aber das kommt dann eher von den Getränken letzte Nacht. Haben kurzfristig umdisponiert vom Watergate – hin zur Netlabel party von Pulsar Rec. in der Jannowitzbrücke.
    Sehr sehr geil alles – Location, Leute – Musik der Oberhammer – die beste Party seit langem…
    Hoffe, wir sehn uns bald
    Guuute Besserung!!!

  2. aus dem leben:-D

    ne ne, ich muss wieder zurück in die heimat, beruflich. ganz überraschend und kurzfristig. werde aber öfters an den weekends vorbeikommen…

  3. milchschnitten & bier? die methode is an mir noch vorbeigegangen. ich werd das mal meiner heilpraktikerin empfehlen, die mich in krankheitsfällen immer mit blödem salbeitee zustopft.

  4. nee, vergiss es, hat nicht funktioniert. ich war überzuckert, besoffen und hatte quadratische augen.

Comments are closed.